19.06.2014

was zum backen


als gebürtige thüringerin habe ich erst in die schweiz ziehen müssen um den klassischen thüringer mohnkuchen zum ersten mal selber zu backen.
ich liebe mohn, sowohl optisch wie auch kulinarisch. nur leider gibt es, was das kulinarische betrifft, in der schweiz wenig auswahl. allein für mohnsamen muss man immer in den Bioladen.
naja, der kuchen ist ansich einfach zu machen. bei meinem ersten versuch habe ich mich an die mengenangaben des rezepts gehalten - fazit, die masse war zu viel für mein backblech und der kuchen hat sich im backofen breit gemacht.
beim zweiten mal habe ich für die mohnmasse und die decke einfach die halbe menge gemacht. das ging super auf. bloss muss ich eingestehen, dass die erste version doch saftiger war.

war es jetzt mal selber probieren möchte, hier das rezept:

teig
500g mehl
1 würfel hefe
250ml milch
60g zucker
1 prise salz
100g butter
1 ei

das mehl in eine schüssel sieben, in der mitte eine mulde drücken und die hefe hineinbröckeln. etwas zucker über die hefe streuen, die lauwarme Milch darüber giessen, und die hefe darin unter rühren auflösen.
den restlichen zucker, salz, butter in kleinen stücken und das ei auf dem mehlrand verteilen. alle zutaten mit der hand oder mit den knethaken des handrührgerätes von der mitte aus zu einem glatten teig verarbeiten.
den teig zugedeckt an einem warmen ort etwa 30-40 minuten gehen lassen, bis sich das volumen verdoppelt hat. den teig nochmals kurz gut durchkneten und auf einem gefetteten blech verteilen.


belag
1l milch
350g griess
200g zucker
500g mohn, gemahlen
200g butter
1 glas apfelmus

mit milch, griess und zucker zu einem festen griessbrei verkochen.
in diesen dann nacheinander den mohn, die butter und das apfelmus rühren. alles leicht abkühlen lassen und auf dem teig verteilen.

decke
500ml milch
1 pack vanillepudding
5 esslöffel zucker
5 eier
1 prise salz
150g butter

die eier trennen. puddingpulver und zucker mit der milch verrühren und aufkochen lassen. eigelb und butter unterrühren. das eiweiss mit einer prise salz steifschlagen und unter die puddingmasse heben.
alles auf der mohnmasse verteilen.

bei 180°C umluft bzw. 200°C ober- / unterhitze ca. 45min backen bis die decke goldig braun ist.