29.02.2016

ab ins museum

endlich habe ich mal wieder zeit um hier etwas zu schreiben.
in letzter zeit geht es bei mir beruflich wieder rund und da habe ich privat nicht mehr viel lust hinterm computer zu sitzen.

liebe gehe ich raus.
wie zum beispiel letzte woche. da waren jamie und ich zum ersten mal im zoologischen museum in zürich.
ein imposanter bau oben bei der uni, freier eintritt und allerhand sachen zum erkunden, zusammensetzen, hören, fühlen, lernen, staunen. natürlich dürfen auch die präparate, fossilien und skelette nicht fehlen. beindruckend ist die giraffe und das mammutskelett.
es ist nicht riesig, aber durch die vielen interaktiven tische kann man stunden verbringen. egal ob jung oder alt. super!