13.10.2014

energie tanken

habe mir für das wochenende familienfrei genommen. 
nach 4 tagen mit kopfschmerzen und einem generellen gefühl, als wäre ich durch den fleischwolf gedreht worden, versuche ich im hoch ybrig die akkus wieder aufzuladen. 
am samstag gelingt mir das noch nicht. sonntag kann ich mich dann aber zu einer kleinen wanderung aufrappeln.
bei herrlichem herbstwetter schleiche ich wie eine schildkröte bergauf. teilweise hat man das gefühl irgendwo in skandinavien zu sein - traumhaft.