25.11.2014

familienzuwachs

unser kater zipfel, der bruder von pinsel, hat sich vor einem jahr auf wanderschaft begeben. pinsel ist mit seinen 4 jahren noch sehr verspielt. darum dachten wir, es muss ein spielgefährte für ihn her.
seit dem verschwinden von zipfel studiere ich beinahe täglich die seite der schweizer tiermeldezentrale. dort bin ich auf barbarossa aufmerksam geworden.
zusammen mit seiner mutter und 3 geschwistern wurde er im wald ausgesetzt. liebe menschen haben die tiere gerettet. sie von ungeziefer befreit und ihnen ein dach über den kopf gegeben.
seit zwei wochen ist nun der kleine wirbelwind barbarossa bei uns zu hause und stellt allerhand blödsinn an. mittlerweile hat er sich gut eingelebt und verträgt sich mit pinsel ganz gut.


bis auf seine zwei brüder ballantine und bailey wurden alle vermittelt. diese werden aller voraussicht nur zusammen abgegeben. wer interesse hat, kann sich gerne bei dem aargauischen tierschutzverein melden.